CORONA killt alle Tuningevents

Die Pandemie - ich kannte diesen Begriff immer nur aus Spielfilmen - lässt jedes Tuningherz erfrieren. Wie oft wir nun mittlerweile in Erinnerungen schwelgen, nach dem Motto "...weisst Du noch, heute vor einem Jahr...".

Auch wir, als einer der Händler, für den so ein Treffen ja auch Arbeit bedeutet, vermissen es. Das Brummen der Motoren, die Besuche am Stand, Bekannte treffen, die man nur auf Autotreffen trifft. Alles weg!

Natürlich machen wir auch Umsatz auf so einem Event, auch dieser ist weg. Aber tatsächlich sind es die Begeliterscheinungen, die wir vermissen. Das Maikäfertreffen, mit dem Madness-May-Cruise am Vorabend, oder die Stimmung auf dem Gelände, wenn Abends überall der Grill angeht....

Persönlich glaube ich ja, es wird so schnell nicht wieder wie es mal war. Ich will hier gar keine Debatte zu den Beschränkungen, oder dem Verlauf, oder Verhältnis aufmachen (jedewege politische Meinung dazu, löschen wir rigoros).

Wir wollen wissen, was genau vermisst Du, Welche tolle Erinnerungen hast Du vom letzten Jahr, vom letzten Treffen? 

.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.